Dass so einige Hollywood-Stars sich hin und wieder mal unters Messer legen, ist kein großes Geheimnis mehr. Manche stehen dazu, einige versuchen es zu verheimlichen und viele können es einfach nicht abstreiten. Genau wie dieses Model: Aleira Avendaño hat zahlreiche OPs hinter sich. Jetzt sagte die 26-Jährige in einem Interview, dass ihr Körper fast perfekt sei, sie sich wieder operieren lassen wolle und andere Frauen ihrem Beispiel folgen sollen.

Aleira Avendaño
Instagram/ Aleira Avendaño
Aleira Avendaño

In ihren noch so jungen Jahren lag die Venezolanerin schon rund 20 mal auf dem OP-Tisch. Zu den Eingriffen gehörten vier Brustvergrößerungen, zwei Nasenkorrekturen und sogar eine Magenverkleinerung. Zu all den Veränderungen an ihrem Körper gehört auch eine, die sie selbst vorgenommen hat: Sieben Jahre lang trug die Brünette ein Korsett, um eine 50-Zentimeter-Taille zu bekommen.

Aleira Avendaño
Instagram/ Aleira Avendaño
Aleira Avendaño

In einem Interview erzählte das junge Model jetzt, dass es die "Sexiest Woman Alive" werden wolle. "Ich bin fast perfekt, ich versuche es aber noch", sagte sie gegenüber Daily Mail Online. Von Selbstzweifel keine Spur bei Aleira. Sogar andere Damen will sie zu chirurgischen Eingriffen überreden: "Nur die stärksten und schönsten Frauen sind bereit, sich für die Perfektion unters Messer zu legen. Jede Frau sollte Schönheitsoperationen machen, wenn sie wahrhaftig hübsch sein will." Dass sie mit solchen Aussagen auch einige Hater gegen sich hat, ist der skurrilen Latina scheinbar völlig egal.

Aleira Avendaño
Instagram/ Aleira Avendaño
Aleira Avendaño