Mit seiner Darbietung des Songs "Heaven Knows" riss der damals 18-jährige Nathaniel O'Brien die Jury der australischen Ausgabe von X Factor auf Anhieb von den Füßen. Mit seiner Stimme bewegte er Tausende Zuschauer. Nun kam die herzzerreißende Meldung: Der 19-Jährige ist bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen.

Facebook/ Nathaniel O'Brien

Laut dem EveningStandard gab die australische Polizei bekannt, dass Nathaniel am Sonntag um 11 Uhr alleine mit dem Auto auf dem Barrier Highway in Burra unterwegs war. Er befand sich auf der Fahrt zu seinem nächsten Auftritt in einem Hotel, nachdem er ein paar Stunden zuvor noch bei dem Burra Country-Festival aufgetreten ist. Anscheinend verlor der junge Musiker die Kontrolle über den Wagen und crashte mit sehr hoher Geschwindigkeit in einen Baum. Laut den Angaben der Polizei starb er noch am Unfallort.

Nathaniel O'Brien
Facebook/ Nathaniel O'Brien
Nathaniel O'Brien

Nachdem die Tragödie bekannt gegeben wurde, sagte das Festival den Rest der Auftritte ab und der Countrymusik-Moderator Wally Sparrow sagte: "Es ist einfach so unglaublich traurig. Er hatte sein ganzes Leben noch vor sich."

Nathaniel O'Brien
Facebook/ Nathaniel O'Brien
Nathaniel O'Brien