Einigen Big Brother-Kandidaten, so wie Manuel und Kevin, ging die Zeit im TV-Container definitiv unter die Haut - sie verließen das Haus, da sie es nicht mehr auf engstem Raum aushielten. Doch bei Atchi bekommt diese Formulierung eine ganz neue - buchstäbliche Bedeutung: Er ließ sich nun ein Tattoo mit dem "Big Brother"-Logo stechen.

Atchi80 und Maria
sixx
Atchi80 und Maria

In der Live-Show stellte Moderator Jochen Bendel (47) die Tätowiererin Nancy vor, die einem Bewohner ein Tattoo stechen sollte. Die Bewohner konnten selbst entscheiden, wer von ihnen unter die Nadel sollte. Die Wahl fiel ohne lange Diskussion auf Atchi, der als Journalist für ein Tattoo-Magazin beste Voraussetzungen mitbrachte. Kurz danach ging es für den 35-Jährigen auch schon in den Secret Room, in dem ihm das wachsame "Big Brother"-Auge auf seinen Unterschenkel gestochen wurde. Darunter ließ sich Atchi noch etwas ganz besonderes einfallen: Mit den Buchstaben "M. K. T." erinnerte er an seine BB-Buddies Manuel, Kevin und Thomas. Eine schöne Geste.

Atchi80
Facebook/Atchi80
Atchi80

Von nun an heißt es also für Atchi ständig: "Big Brother is watching you!"

Atchi80
sixx
Atchi80