Die exklusiven Kleidungsstücke einer Fashionshow können manchmal tückischer sein als den Models lieb ist. Entweder sind die Kleider zu lang, die Schuhe zu eng oder der Stoff zu knapp. Diese schmerzliche Erfahrung musste nun auch das spanische Model Dalianah Arekion machen. Bei einer Unterwäsche-Präsentation gab die Schönheit tiefere Einblicke als geplant.

ActionPress

Schon viele Stars wurden ohne Vorwarnung Opfer eines Busenblitzers. Mit dem Nippel-Alarm sieht sich nun auch das spanische Model Dalianah Arekion konfrontiert. Bei der "Women's Secret"-Fashionshow schwebte sie in schwarz-transparenter Nachtwäsche über den Runway und gerade als sie sich für die Fotografen in Pose schmiss, passierte es: Ihr Busen bahnte sich den Weg in die Freiheit! Die 19-Jährige meisterte den Fauxpas jedoch souverän und posierte als wäre nichts gewesen. Sogar ein sexy Lächeln schenkte sie den Fotografen zum Abschluss.

ActionPress

Wenn damit mal nicht eine große internationale Karriere winkt. Nachdem das Model den Zwischenfall so professionell gemeistert hat, werden mit Sicherheit viele Agenten auf sie aufmerksam. Bereits auf dem Red Carpet war die Brünette in einem knappen Spitzenkleid zu sehen und blickte lasziv in die Kamera. An dieser Stelle jedoch ohne Nippel-Blitzer!

Instagram / dalianaharekion
Getty Images Europe