In einem Live-Interview im amerikanischen Fernsehen offenbarte Charlie Sheen (50), dass er HIV-positiv ist. Der Two and a half Men-Star weiß bereits seit vier Jahren von der Infektion. Jetzt schockte er mit einem weiteren pikanten Detail: Er hatte ungeschützten Geschlechtsverkehr!

Nach der Gewissheit über die Infektion mit dem Virus, habe er seine Sex-Partner immer vorgewarnt. Der Moderator der Today Show Matt Lauer fragte ganz deutlich: "Hast du seit der Diagnose den Frauen immer davon erzählt, bevor ihr miteinander geschlafen habt?" Darauf antwortete er: "Ja, das habe ich!". Und trotzdem gab der 50-Jährige ganz offen zu, dass er mit zwei Frauen ohne jeglichen Schutz geschlafen hat. Diese müssen dann offenbar selbst in den ungeschützten Sex mit einem HIV-Infizierten eingewilligt haben.

Weiter fragte der Moderator den Frauenhelden unmissverständlich: "Vor der Diagnose: Hast du ungeschützten Sex gehabt?" Ohne zu überlegen, antwortete Sheen mit einem eindeutigen "Ja!" Die Möglichkeit einer Ansteckung besteht also, wenn sich der Akt nach dem eigentlichen Infektions-Zeitpunkt abgespielt hat.

Charlie Sheen bei der "Scary Movie 5"-Premiere in HollywoodGetty Images
Charlie Sheen bei der "Scary Movie 5"-Premiere in Hollywood
Charlie Sheen im November 2016 bei einem Baseball-Spiel in ClevelandEzra Shaw / Staff
Charlie Sheen im November 2016 bei einem Baseball-Spiel in Cleveland
Brooke Mueller und Charlie Sheen 2007 in Los AngelesKevin Winter / Getty Images
Brooke Mueller und Charlie Sheen 2007 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de