Nach der Geburt seiner Tochter tauchte Rocco Stark (29) für einige Zeit ab, um sich ganz auf den Nachwuchs zu konzentrieren. Da verzichtete der Vater auch gerne auf so mache Party und konnte sein Single-Dasein nicht wirklich ausnutzen. Doch das hat jetzt ein Ende.

Instagram/ Rocco Stark

Die kleine Amelia Stark (2) ist jetzt nämlich schon zwei Jahre alt, und anscheinend sehnt sich der Ex von Kim Gloss (23) wohl wieder nach einer guten Zeit im Nachtleben: "So langsam, man sieht das ja, lasse ich mich mal wieder öfter auf Veranstaltungen blicken. Ich habe mich ja so ein bisschen zurückgezogen, weil einfach Familie für mich ein bisschen wichtiger war, aber jetzt komme ich aus meiner Höhle wieder raus. Leute, ich bin wieder am Start", verriet er im exklusiven Interview mit Promiflash.

Rocco Stark
Oliver Hardt/ Getty Images
Rocco Stark

Beim Partymachen kann der 29-Jährige auch mal so richtig die Sau rauslassen: "Dann habe ich Spaß, dann gebe ich auch mal Gas, dann trinke ich was, dann lerne ich Leute kennen, dann mache ich einfach mein Ding." Klingt fast so, als wäre der Schönling eine Zeit lang zu fest an seine väterlichen Pflichten gebunden gewesen.

AEDT/WENN.com

Am Ende des Artikels könnt ihr euch das zugehörige Interview mit Rocco ansehen.