Vor Kurzem gab Khloe Kardashian (31) mit der Veröffentlichung ihrer Autobiografie "Strong Looks Better Naked" viel über ihr Privatleben preis. Doch nun verriet sie ein weiteres pikantes Detail aus ihrer Vergangenheit. Die Blondine hatte nämlich einen heißen One-Night-Stand mit einem anderen Promi.

Khloe Kardashian
AKM-GSI / Splash News
Khloe Kardashian

Dies verriet das Reality-Sternchen in einem jüngst auf ihrer Website erschienenen Video. Darin unterhält sie sich mit ihrer besten Freundin Malika Haqq über ihre vergangenen Sexkapaden. Nachdem Malika ihrer Freundin einen One-Night-Stand in Italien gestand, erwiderte Khloe: "Ich hatte auch einen, und zwar in Australien." Doch die laszive Nacht hatte ein nerviges Nachspiel für die 31-Jährige: "Auf einmal kam er in die Staaten und wollte mich wieder treffen. Ich habe ihn aber abgewiesen. Es war nicht eingeplant, dass er in die USA kommt."

Khloe Kardashian und Kim Kardashian
Pacific Coast News/WENN.com
Khloe Kardashian und Kim Kardashian

Bei dem unbekannten Lover muss es sich um einen Prominenten gehandelt haben, denn Khloe war mit ihrer Schwester Kim Kardashian (35) bei den MTV Awards 2007 in Australien: "Ich habe einen der Performer des Abends kennengelernt und wir sind zusammen ins Hotel." Um welchen Sänger es sich dabei handelt, verriet die Blondine allerdings nicht.

Khloe Kardashian
Nicky Nelson/WENN.com
Khloe Kardashian