Ist Justin Bieber (21) ein Sex-Gott? Anfang Dezember soll der Superstar, dem nun sogar eine Affäre mit Kourtney Kardashian (36) nachgesagt worden ist, nach seinem "Jingle Bell Ball"-Auftritt in London das Instagram-Model Laura Carter in einen VIP-Bereich eingeladen haben. Und da ging es offenbar heiß her, wie die Social-Media-Kurvenqueen jetzt verriet!

Instagram / misslauracarter

In einem pikanten Interview mit der Sun behauptete die Britin: "Das erste, was Justin zur mir sagte, war: 'Mädchen, du bist wunderschön. Du hast fantastische Augen.'" Das "Problem": Die beiden waren nicht alleine. Mit rund 20 weiteren Girls feierten Justin und Laura bis in die tiefe Nacht - bis der Bieber sie in sein Zimmer bat. "Es war toll und so unwirklich", sagte Laura. "Wir küssten uns, und als ich zum Bett schaute, lag da schon ein anderes Mädchen. Ich glaube, sie war Amerikanerin. Wir legten uns zu ihr und begannen rumzumachen."

Justin Bieber
SIPA/WENN.com
Justin Bieber

Doch dieser Dreier gefiel der besagten Amerikanerin nicht, wie das 30-jährige Instagram-Model behauptete. Plötzlich sollen Laura und Bieber zu zweit gewesen sein... "Er versuchte gar nicht, sie aufzuhalten, sondern war froh, dass wir endlich allein waren", berichtete das Instagram-Model, das über die darauffolgenden Stunden vollen Lobes war: "Wir hatten unglaublich guten Sex!"

Justin Bieber
Splash News
Justin Bieber

Vor allem sein Body hatte es ihr laut eigener Aussage angetan. "Justin sieht in Natur noch viel besser aus als auf den Bildern, die kürzlich im Internet aufgetaucht sind."

So offen hat wohl noch keine Affäre von den Bett-Qualitäten des Biebers geschwärmt...