Die YouTube-Stars erobern nicht mehr nur die Internetlandschaft, sie sind aus dem heutigen Tagesgeschehen nicht mehr wegzudenken. Im Dezember stellt Promiflash die wichtigsten YouTuber in einem Adventskalender vor.
Heute Türchen 15: PietSmiet

PietSmiet
Instagram / realpietsmiet
PietSmiet

Videospiel-Zockerei bekommt mit diesen fünf Männern eine ganz neue Dimension. Die Game-verrückten Freunde aus Kindertagen spielen leidenschaftlich gern und zeichnen sich dabei unter dem Synonym PietSmiet auf.

PietSmiet
Instagram / realpietsmiet
PietSmiet

PietSmiet in den Medien:
Die Gamer-Gruppe ist in den Medien nicht durch negative Schlagzeilen bekannt. Zuletzt veranstaltete die Gruppe in Zusammenarbeit mit anderen YouTube-Größen wie Gronkh (38) eine LAN-Party. Das Live-Streaming-Event wurde einzig und allein für den guten Zweck veranstaltet und begeisterte zeitgleich die Millionen Follower der YouTube-Stars. Bei so viel gutmütiger Bekanntheit lässt natürlich auch Stefan Raabs (49) Einladung in seine berühmte Show tv total nicht lange auf sich warten.

Instagram / husarenchris

Das passiert auf PietSmiets Kanal:
Verspieltheit kennt eben keine Altersgrenzen, wie die fünf beweisen! Doch die Freunde gestalteten ihre Website und den Channel zu einem Entertainmentportal um, wie sie Mitte des Jahres gegenüber broadmark.de bereits verkündeten. Die Kindsköpfe wollten sich nicht nur weiter auf Let's Plays beschränken, sondern viel mehr fiese Memes, unvorteilhafte Momentaufnahmen vor der Cam und peinliche GIFs zum Besten geben. Außerdem planten sie noch Quizze, Gewinnspiele und allgemeine Themen aus der Videospiel-Branche für ihre Follower. Gut zu wissen: Zu PietSmiet gehörten ursprünglich sechs verspielte Männer, doch im Sommer dieses Jahres verließ Hardi (Denis Hartwig) seine Clique. Er konzentriert sich seither auf seinen eigenen Channel.

Hier noch einmal alle wichtigen Infos über PietSmiet im Überblick:
Name: Piet (26), Brammen (27), Jay (26), Sep (27), Chris (31)
Abonnenten: 1.985.912
Aktiv seit: 19. März 2007
Kanalinfos: Let’s Play-Clips
weitere Kanäle: Frag PietSmiet und Best of PietSmiet
Besonderheit: 2013 und 2014 für den Webvideopreis nominiert