Einen Dieter Bohlen (61) macht eigentlich nichts mehr so schnell sprachlos. Einer Kandidatin ist es beim DSDS-Casting jetzt aber trotzdem gelungen - nicht mit ihrem Gesang, sondern mit einem ziemlich intimen Geständnis.

H.P. Baxxter, Dieter Bohlen, Vanessa Mai und Michelle
RTL / Stefan Gregorowius
H.P. Baxxter, Dieter Bohlen, Vanessa Mai und Michelle

Schon als Anne Perlick durch den Gang vor die Jury schreitet, ist eines klar: Die dralle Blondine ist etwas ganz Besonderes. Wie besonders, das ahnen Dieter, Vanessa (23) & Co. aber noch nicht! Erst im Gespräch erzählt sie, dass sie nicht nur als Bürokauffrau, sondern auch als Erotikmodel arbeitet. Für den letzten Berufszweig hat Anne sogar einiges an sich machen lassen. Als der Pop-Titan wissen will, was genau sie damit meint, antwortet sie ganz ungeniert: "Na, Bleaching - vorne und hinten!"

Dieter Bohlen
RTL / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen

Dem Jury-Chef klappt bei dieser Offenbarung vor Schreck die Kinnlade runter, denn er und die meisten seiner Kollegen haben ganz genau verstanden, was sie damit gemeint hat: "Perle" - wie Anne auch genannt wird - hat sich tatsächlich den Anal-Bereich aufhellen lassen. Nur Michelle (43) zeigt sich etwas ratlos und grübelt darüber nach, was man sich außer den Zähnen noch bleachen lassen kann - in diesem Fall ist Ahnungslosigkeit womöglich doch von Vorteil!

H.P. Baxxter, Dieter Bohlen, Vanessa Mai und Michelle
RTL / Ralf Jürgens
H.P. Baxxter, Dieter Bohlen, Vanessa Mai und Michelle

Obwohl die 26-Jährige aus Halle zumindest die Damen mit ihrer Art und ihrem Look von sich überzeugen konnte, reichte die Gesangsleistung nicht aus, um in den Recall zu kommen. Vergessen wird man die Gute aber trotzdem nicht ganz so schnell!