Gerade erst feierten die beiden Schauspieler Max von Thun (38) und Max Giermann (40) mit den übrigen Kollegen die Premiere ihres neuen Films "Gut zu Vögeln". Natürlich drehten sich daher auch die Gespräche am zugehörigen Red Carpet um die schönste Nebensache der Welt. Darüber hatten die prominenten Darsteller selbstverständlich auch viel zu erzählen.

Max von Thun
Patrick Hoffmann/WENN.com
Max von Thun

"Ich habe mich in jungen Jahren ausgetobt", erklärt Max von Thun im exklusiven Interview mit Promiflash. "Ob das jetzt wild war, das weiß ich nicht." Anscheinend hatte er damals ein ähnliches Problem wie seine aktuelle Filmrolle, nämlich Bindungsunfähigkeit. Mit 19 Jahren lebte er in einer wilden Wohngemeinschaft in Spanien. Mittlerweile führt der 38-Jährige als glücklicher Familienvater hingegen ein ziemlich bodenständiges Leben.

Max von Thun
WENN
Max von Thun

Sein Kollege Max Giermann war in Beziehungsfragen dagegen schon immer einer der ruhigen Sorte: "Ich war nie so der Womanizer, One-Night-Stands waren nie so mein Ding. Ich tu mich da irgendwie schwer." So gesteht er, dass er eine Frau immer erst besser kennenlernen möchte, bevor er die Nacht mit ihr verbringt.

Max Giermann
WENN
Max Giermann

Hier könnt ihr im zugehörigen Video das schlüpfrige Interview mit den beiden Schauspielern verfolgen.