Bei "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" ist der Startschuss zwar gerade erst gefallen, die Camper geben aber schon seit der ersten Minute richtig Gas. Nach den ersten Prüfungen und dem ersten Dschungelzoff gibt es nun auch die ersten Sexgeständnisse. Am lauschigen Lagerfeuer verrät Menderes (32) im Gespräch mit Thorsten Legat (47), warum er noch immer Jungfrau ist.

Menderes
RTL / Stefan Menne
Menderes

Ganz Deutschland kennt ihn, viele Mädels liegen dem verrückten und smarten Menderes zu Füßen - und dennoch lebt der DSDS-Dauerbrenner bisher abstinent. Fußball-Rüpel Thorsten Legat startet seinen Sex-Talk mit dem Sänger mit der Frage: "Wann hast du das letzte Mal Sex gehabt" und bekommt eine Antwort, die den Kasalla-King förmlich umhaut. "Hat sich nicht ergeben!" Thorsten ist schockiert und hakt nach. "Bist du noch Jungfrau?" Menderes Antwort überrascht den Ex-Profi: "Ja, hat sich noch nicht ergeben. Hatte noch nie eine richtige Beziehung. Ich habe noch nicht die Richtige gefunden. Ich will erst mal ein Mädel kennenlernen und dann ergibt es sich!"

Menderes
RTL / Stefan Menne
Menderes

Offene und ehrliche Worte vom Hobby-Musiker, die Thorsten aber so offenbar nicht akzeptieren will. "Du hast doch Klötze in der Buxe. Hast du nicht mal das Bedürfnis, das zu machen? Das ist doch ein Bedürfnis, wie jeden Tag auf den Pott zu gehen. Du bist ein Junge, mach mal Kasalla." Doch Menderes ist eben Menderes und lässt sich nicht unter Druck setzen. Seine offene und ehrliche Art brachte ihm schon nach der ersten Sendung viele neue Fans ein. Immerhin bekommt er Unterstützung von Camp-Kollege Jürgen Milski (52). "Ich kann das nachvollziehen, wenn er noch nicht die Richtige kennengelernt hat!" Wieder ein Punkt, der Menderes irgendwie noch ein bisschen sympathischer macht.

Menderes
RTL / Stefan Gregorowius
Menderes

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.