Heiß, heißer - Khloe Kardashian (31)! Die Kardashian-Jenner-Schwester hat sich im letzten Jahr mächtig in Form gebracht und hat nun große Pläne für ihren Körper. Allerdings scheinen einige in ihrer Familie etwas dagegen zu haben, dass Khloe sich am liebsten zum Sexsymbol in ihrem großen Familienclan mausern möchte.

Khloe Kardashian
BlayzenPhotos / Splash News
Khloe Kardashian

"Khloe arbeitet verzweifelt daran, sich selbst zum Single-Sex-Kätzchen der Familie zu etablieren und so wie ihr Körper momentan aussieht, will sie ihn zeigen", so ein Insider gegenüber Radar Online. Leider trifft ihr Plan unter anderem auf Widerstand bei ihrer Mutter Kris Jenner (60). "Kris ist dagegen, aber nur weil es zu früh nach Lamars Problemen ist, um Khloe erfolgreich in ein Sexsymbol zu verwandeln."

Khloe Kardashian
Instagram / khloekardashian
Khloe Kardashian

Aber auch sonst scheint diese Idee nicht bei allen gut anzukommen, denn auch Schwester Kim Kardashian (35) fährt nun die Krallen aus. "Khloe riskiert ein großes Zerwürfnis mit Kim, die bereits vor Eifersucht platzt, wenn sie nur von ihren Posen- und Fotoshooting-Ideen redet." Trotzdem werde Khloe ihren Weg gehen. "Sie wird rassige Nacktbilder oder Aufnahmen von sich in Aktion im Schlafzimmer aufnehmen", so der Insider. Da dürfen ihre Fans gespannt sein, wann es wohl die heißen Bilder des Reality-Stars geben wird.

Khloe Kardashian
AKM-GSI / Splash News
Khloe Kardashian