Die Jubiläumsstaffel des Dschungelcamps sollte die härtesten Prüfungen bereithalten, die es in dem Format bislang gab. Klar, dass Ekel-Essen bei den Dschungelprüfungen an der Tagesordnung steht, doch wirklich widerlich sind nicht die Challenges, sondern die Kandidaten selbst: Das Dschungel-Klo ist mega schmutzig!

David Ortega
RTL / Stefan Menne
David Ortega

Das "stille Örtchen" ist sicherlich einer der unbeliebtesten Plätze im gesamten "Dschungelcamp", denn besonders schön und gemütlich ist die Toilette nicht. Schlimmer ist allerdings, dass die Kandidaten von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" von Hygiene wohl noch nichts gehört haben. David Ortega (30) machte nun eine schlimme Entdeckung: "Es wird immer schlimmer. Da hat jemand auf die Klobrille geschissen", verkündete er schockiert. Ein Schuldiger will sich natürlich nicht finden lassen, aber irgendjemand muss das stinkende und schmutzige Plumpsklo wohl reinigen.

David Ortega
RTL / Stefan Menne
David Ortega

Mit Fäkalien gab es in den vorangegangenen Staffeln immer wieder Probleme, es kam sogar schon vor, dass Dschungelcamper ihre Notdurft nicht an dem dafür vorgesehen Ort, sondern mitten im Gestrüpp verrichteten!

--, --

Alle Infos zum "Dschungelcamp" findet ihr auf RTL.de.