Heute gipfelt der Inzestskandal bei GZSZ in seinen Höhepunkt: Denn nachdem Frederic (Dieter Bach, 52) in den letzten Folgen niedergeschmettert der Wahrheit ins Auge blickte, dass seine Verlobte Jasmin (Janina Uhse, 26) seine Tochter ist, überkommt ihn in der heutigen Folge die Lust: Er schläft erneut mit seiner Angebeteten. Damit wird der Zuschauer Augenzeuge einer schaurigen Liaison zwischen Vater und Tochter. Geht GZSZ damit jetzt endgültig zu weit?

Janina Uhse und Dieter Bach
Gute Zeiten, Schlechte Zeiten, RTL
Janina Uhse und Dieter Bach

Die pikante Liebesgeschichte zwischen Frederic und Jasmin sorgte bereits in den letzten Wochen für großen Argwohn unter den treuen Fans. Auch die heutige Sexszene spaltet das Publikum: "Also ein Mann, der mit seiner Tochter in die Kiste steigt - sorry - null Verständnis. Serie hin, Serie her", kritisiert ein Promiflash-Leser die provokante Story. Andere Zuschauer fiebern bei dem Thema richtig mit: "Ich finde, dass GZSZ endlich mal ein bisschen mehr Spannung in die Serie bringt und mich auch als Zuschauer zum ersten Mal wieder richtig unterhält."

Dieter Bach und Janina Uhse bei Dreharbeiten für den GZSZ-Inzest-Skandal
Gute Zeiten, Schlechte Zeiten, RTL
Dieter Bach und Janina Uhse bei Dreharbeiten für den GZSZ-Inzest-Skandal

Auch den Darstellern fordert der Handlungsstrang ihre kompletten Schauspielkünste ab. Wie fühlen sich TV-Stars wohl dabei, wenn sie einem solches Tabuthema Leben einhauchen? Wird davon vielleicht sogar ihre zukünftige Karriere beeinflusst? Janina hat im Frühling ihren Vertrag bei GZSZ verlängert, doch David betrachtet seinen Soap-Auftritt als Kurzausflug und widmet sich fortan neuen Aufträgen. Es bleibt abzuwarten, welche Angebote er nach dieser krassen Rolle erhalten wird. Was sagt ihr zum aktuellen Geschehen - überspannt GZSZ mit dem Liebesakt zwischen Vater und Tochter den Bogen?

Janina Uhse und Dieter Bach
RTL / Rolf Baumgartner
Janina Uhse und Dieter Bach

Geht GZSZ mit dem Inzest-Thema zu weit?

  • Ja, der Sex zwischen Vater und Tochter ist wirklich geschmacklos
  • Nein, ich finde den Skandal total spannend
Ergebnisse zeigen