In den Promiflash-Umfragen wurde Sophia Wollersheim (28) erst immer beliebter und tastete sich langsam an die Nummer eins Menderes (32) heran. Doch jetzt scheint ihr kurzer Erfolg nachzulassen - gestern musste sie bei der Dschungel-Entscheidung zittern! Warum verliert sie gerade so viele Fans?

Sophia Wollersheim und Brigitte Nielsen
RTL/Stefan Menne
Sophia Wollersheim und Brigitte Nielsen

Zunächst konnte sie im Urwald immer mehr glänzen. Zusammen mit Brigitte (52) verspeiste sie mutig einige Krabbeltiere und gewann den Respekt der Zuschauer. Doch ihre letzten Aktionen haben sie wohl einige Fans gekostet.

Sophia Wollersheim
Dschungelcamp, RTL
Sophia Wollersheim

So könnte vielleicht ihr großes Schleimen der Grund sein, dass die Fans genervt sind von Sophia. Zu ihren Mitcampern ist sie immer super nett und verteilt ordentlich Komplimente. Bei Brigitte allerdings fast schon zu viele. "Du hast einen Knack-Arsch und so lange Beine. Danke lieber Dschungel, dass ich Brigitte habe", schwärmte sie vor Kurzem der sichtlich genervten Brigitte Nielsen vor.

Sophia Wollersheim im Dschungel
"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", RTL
Sophia Wollersheim im Dschungel

Und sie kann auch fies! Kurz, nachdem Nathalie verkündet wurde, dass die Zuschauer sie rausgewählt haben, fand Sophia keine tröstenden Worte: "Jetzt wirst du aber ordentlicher!" Selbst Jürgen Milski (52) war von dem frechen Seitenhieb der Blondine geschockt. Bringt sie mit genau diesem Verhalten ihre Chancen auf die ersehnte Dschungelkrone in Gefahr? Das wird sich auf jeden Fall in den nächsten Tagen zeigen - bereits am Samstag steigt das große Finale!

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.