In der Reality-Serie "Mob Wives" spielt die Mafia-Braut Big Ang seit fünf Staffeln eine der Hauptrollen. Jetzt schockt der TV-Star, der im wahren Leben Angela Raiola heißt, mit einer schlimmen Nachricht: Sie leidet an Krebs im Endstadium!

Big Ang
VH1/ Joe Rosenzweig
Big Ang

Bereits im letzten Jahr wurde ihr ein Tumor aus ihrem Hals entfernt. Doch Ende 2015 kam die Krankheit zurück. Ihre eigene Schwester machte die erneute Erkrankung von Angela jetzt öffentlich. "Am 26. Januar hat der Arzt ihr CT ausgewertet und uns darüber informiert, dass die bisherige Therapie nicht anschlägt. Kurz gesagt: Der Tumor ist größer geworden und ein anderer Tumor hat sich nicht verändert", schrieb sie bei GoFundMe. Jetzt ist der TV-Star auf die eigene Kraft angewiesen: Durch die Immuntherapie, bei der bloß der eigene Körper den Tumor bekämpft, soll die Amerikanerin wieder genesen.

Big Ang
VH1/ Dimitrios Kambouris/Getty Images for Vh1
Big Ang

Doch seither leidet sie an großen Schmerzen, die sie mit Cannabis-Öl unterdrücken will. Über eine Website hat ihre Schwester nun zum Spenden für die Krebsleidende aufgerufen. Die Kosten für das schmerzlindernde Öl belaufen sich auf 25.000 Dollar. "Deshalb versuche ich jetzt bei 'GoFundMe' Spenden zu sammeln, damit meine Schwester zumindest schmerzfrei leben kann. Ich weiß zwar nicht, ob es wirkt, aber ich bete dafür!", begründete die Schwester ihr Vorhaben.

Taylor Hill/ Getty Images