Seit der Ausstrahlung der Fußball-Film-Reihe "Die wilden Kerle" sind die Ochsenknecht-Brüder Jimi Blue (24) und Wilson Gonzalez (25) in aller Munde! Aufgrund ihres jungen Alters zu Zeiten ihres Kinodebüts verbrachten die gebürtigen Münchner ihre Teenager-Zeit im Rampenlicht und unter Beobachtung der Presse! Das Privatleben der Jungs versuchten ihre Eltern Uwe (60) und Natascha (51) so normal wie möglich zu gestalten! Und es gibt tatsächlich so einige pikante Themen, die bis jetzt noch nicht den Weg an die Öffentlichkeit gefunden haben. Wie wild und schlüpfrig es im Hause Ochsenknecht tatsächlich abgegangen ist, offenbarten die beiden jetzt im Geschwisterinterview.

Jimi Blue Ochsenknecht und Wilson Gonzalez Ochsenknecht
AUGUSTIN,CHRISTIAN / ActionPress
Jimi Blue Ochsenknecht und Wilson Gonzalez Ochsenknecht

Nur eineinhalb Jahre trennen die Ochsenknecht-Brüder Wilson Gonzalez und Jimi Blue. Kein Wunder, dass auch bei den Kino-Stars stets das Thema Selbstlosigkeit groß geschrieben wurde. Nicht nur Spielzeug und Klamotten wurden bei den fast gleichaltrigen Jungs getauscht - auch die Frauen mussten - in späteren Jahren - dran glauben. Streit habe es bei den beiden um das weibliche Geschlecht daher nie gegeben, wie sie jetzt gegenüber BILD erklärten. "Wenn, dann haben wir geteilt", verriet Wilson und sein jüngerer Bruder ergänzte offen und ehrlich: "Ich hatte mal was mit einer Ex-Freundin von ihm." Ob diese Offenbarung bei ihren Fans wohl eher für Herzklopfen oder Fremdschäm-Anfälle sorgt?

Jimi Blue Ochsenknecht und Wilson Gonzalez Ochsenknecht
Sören Bauer Events GmbH
Jimi Blue Ochsenknecht und Wilson Gonzalez Ochsenknecht

Das leidige Frauenthema zwischen Jimi Blue und Wilson Gonzalez scheint mittlerweile Gott sei Dank Schnee von gestern zu sein, denn der Älteste hat seine Traumfrau bereits gefunden, wirkt glücklicher denn je: "Das ist für immer. Wir sind seit drei Jahren zusammen, ich will keine andere mehr. Meine Familie liebt sie." Jimi Blue scheint hingegen noch auf die Richtige zu warten. Na, Mädels...?

Wilson Gonzalez Ochsenknecht
Patrick Hoffmann/WENN.com
Wilson Gonzalez Ochsenknecht