Sie ist die wohl spektakulärste Nachwuchskünstlerin Deutschlands und verzaubert aktuell eine ganze Nation - mit Charme und Talent. Madeline Juno ist nicht nur unglaublich attraktiv, sondern hat das geschafft, wovon viele träumen dürften. Ihr langer und holpriger Weg führte das einst schüchterne Mädchen aus der offenburgischen Provinz heraus in die große Welt. Mittlerweile spielt die gerade einmal 20-Jährige in der obersten Liga mit - zurecht. In wenigen Tagen erscheint ihr neues Album. Ob ihr damit endlich der Durchbruch gelingt?

Madeline Juno
Patrick Hoffmann/WENN.com
Madeline Juno

Platinblonde Haare, wilde Tattoos und eine Stimme zum Niederknien: Aus dem einst so schüchternen und in sich gekehrten Mädchen vom Rande des Schwarzwaldes ist in den letzten Jahren eine selbstbewusste, große Künstlerin geworden. Schon im Alter von 12 Jahren schrieb Madeline Juno (20) ihre ersten Songs, veröffentliche Clips bei YouTube. Für ihren großen Musik-Traum kämpfte sie hart, gewann an innerer Stärke und Selbstsicherheit, spielte unter anderem im Vorprogramm von Ellie Goulding (29). Nach einem Jahr Produktionszeit erscheint Ende Februar ihr lang ersehntes zweites Studioalbum "Salvation". Und das verspricht, das wohl Spektakulärste ihrer Karriere zu werden.

Madeline Juno
Patrick Hoffmann / WENN.com
Madeline Juno

Mit 13 brandneuen Tracks erzählt Madeline Geschichten aus dem Leben, vom Älterwerden und Reifen. Geschichten, die jeder kennt, Gefühle, die wohl einen jeden schon einmal in die Knie gezwängt haben. Mit feinsten englischen Lyrics aus eigener Feder und frischem Pop führt Madeline ihren Weg fort und verleiht dem Musik-Biz einen völlig neuen Glanz. "Salvation" erscheint am 26. Februar 2016.

Madeline Juno
Uta Konopka/WENN.com
Madeline Juno

Hier könnt ihr euch die neuste Singleauskopplung "Stupid Girl" anhören: