Schock-Nachricht bei Bauer Norbert. Der Hof des Bauer sucht Frau-Stars hat gebrannt! Der Bauer und seine Partnerin Petra wurden nach Aussagen der Polizei Opfer zweier Brandstifter.

RTL / Stefan Gregorowius

In der Nacht zu Sonntag brannte es auf dem Hof von Bauer Norbert im ostwestfälischen Kreis Höxter. Norberts Partnerin Petra schildert im Interview mit der Bild, wie sich der Brand ausbreitete: "Es war das erste Feuer im Stall. Das konnten wir glücklicherweise noch selber löschen", erinnert sie sich. "Danach haben wir bei einem weiteren Rundgang ein weiteres Feuer in einem anderen Stall entdeckt", erklärt Petra. In der Futterraufe im Stall entdecken die beiden "schwarze Halme" und merken, "dass etwas nicht stimmt." Petra und Norbert riefen verängstigt die Polizei. Anschließend begann es im Haus zu brennen: "Als wir dann ins Haus wollten, bemerkten wir das nächste Feuer in meinem Zimmer", führt Petra weiter aus.

Kreispolizeibehörde Höxter

Ernsthaft zu Schaden gekommen sei niemand. Die Polizei ermittelt in zwei Fällen wegen Brandstiftung. Das TV-Pärchen ist wegen dieser Attacke verunsichert und lebt in Sorge: "Wir haben große Angst. Solange der Täter nicht gefasst ist, können wir nicht ruhig schlafen. Norbert ist völlig durch den Wind", gibt die 46-Jährige abschließend besorgt zur Kenntnis. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro.

RTL / Stefan Gregorowius