In der Kuppelshow Der Bachelor geht Leonard Freier (31) als wild umworbener Junggeselle gerne aufs Ganze und knutscht sich durch die Kandidatinnen-Riege. Mit geschickten Fragen und gekonntem Augenaufschlag checkt er die Single-Ladys ab. Während der gestrigen Sendung musste der Workaholic sich jetzt selbst einem wahren Kreuzverhör stellen.

Leonard Freier
Facebook/Leonard Freier
Leonard Freier

Unter dem Hashtag "#FragdenBachelor" konnten die Fans der Flirtshow Leonard bei Twitter endlich all die Fragen stellen, die ihnen schon seit der ersten Folge unter den Nägeln brennen. Der Berliner stellte sich mit einer großen Portion Mut der grenzenlosen Neugierde der Social-Media-Gemeinde. Bei einigen pikanten Fragen bewies der 31-Jährige sogar eine Extra-Dosis Selbstironie. "Hattest du schon Sex in der Dusche", bohrt ein User unverfroren nach. "Sogar unter der Dusche im Flugzeug", antwortet Leonard darauf schlagfertig.

Leonard Freier
--, --
Leonard Freier

Auch seine eigenen kleinen Makel nimmt Leonard mit Humor. So wird er von einem Mitglied der Twitter-Gemeinde in Anspielung auf sein Lispeln darum gebeten, den Zungenbrecher "Zehn zahme Ziegen ziehen zehn Zentner Zucker im Zoo" vorzusprechen. Blitzschnell reagiert Leo mit der Antwort "ßehn ßame Sßiegen... Scheiße, klappt nicht." Mit diesem Humor stellt der Rosenkavalier neben seinem guten Aussehen auch eine weitere Qualität seiner Person unter Beweis.

Leonard Freier
RTL/Stefan Gregorowius
Leonard Freier

Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de.