Wenn Stars von ihren Fans angesprochen werden, freuen sie sich meistens über die Aufmerksamkeit, die ihnen zuteil wird. An einem Ort will aber bestimmt kein Promi Komplimente erhalten oder nach einem Autogramm gefragt werden: Auf einer öffentlichen Toilette. "Travis"-Sänger Fran Healy gestand nun, dass ihm das leider öfter passiere und seinen Gesprächspartnern dabei mitunter Pinkel-Pannen passieren.

WENN

Im Gespräch mit dem Playboy gab der Musiker eine feuchte Anekdote preis. Vornehmlich die Berliner haben seiner Meinung nach die Neigung, ihn auf dem stillen Örtchen in ein Gespräch verwickeln zu wollen und meist werde das Gespräch mit "Hey, bist du nicht der Typ mit dem Regen-Song?" eingeleitet. Tatsächlich interpretierte der Brite den Song "Why does it always rain on me?" - doch von der Tatsache, dass wirklich eine Musik-Ikone am Pissoir steht, abgelenkt, scheinen manche Herren an der Koordination zu scheitern. "Nein, du bist der Regen-Typ, denn du strullst mir gerade auf die Schuhe", muss Fran seinem Gegenüber leider manchmal entgegnen.

Peter Kaminski/WENN.com

Dummerweise handelt es sich dabei nicht um einen ekligen Einzelfall. "Ich schwöre: Das passiert ständig", beteuerte der Sänger. Immerhin hat er wohl keine Star-Allüren und fordert den jeweiligen Übeltäter bloß auf, ein bisschen besser aufzupassen…

Peter Kaminski/WENN.com