Daya (17) ist ein Name, den man spätestens seit dem 22. April 2015 kennen muss: Da erschien nämlich "Hide Away", die erste Single der 17-jährigen Newcomerin, die in Pittsburgh, Pennsylvania auf die Welt kam. Nach dem ersten Ohrwurm legte die Sängerin, die mit bürgerlichem Namen Grace Tandon heißt, mit der Veröffentlichung ihrer ersten EP "Daya" noch einmal ordentlich nach. Im Interview mit Promiflash verriet die junge Schönheit nun mehr über ihren musikalischen Stil und welche Künstler diesen beeinflussen.

Daya
Sony Music
Daya

"Nachdem ich im Alter von acht Jahren mein erstes Konzert von Coldplay besucht habe, wusste ich, dass ich Sängerin werden will", so Daya zu den Anfängen ihres musikalischen Weges. Wichtige Inspiration für sie war niemand Geringeres als Stimmwunder Adele (27): "Adele war aufgrund ihrer kraftvollen Stimme und ihrer ehrlichen Musik schon sehr früh eine Inspiration für mich. Ich habe über die Jahre sehr viele Lieder von ihr gecovert."

Daya
Sony Music
Daya

Mittlerweile macht Daya aber ihre eigene Musik. "Ich würde meinen Stil als Popmusik mit einem Hauch von Indie und R'n'B beschreiben", erklärt die Amerikanerin ihre Musikrichtung. Vor Kurzem durfte die Durchstarterin sogar ein gemeinsames Lied mit The Chainsmokers aufnehmen, was ihr großen Spaß gemacht hat.

Daya
Sony Music
Daya