Wann hattest du dein erstes Mal? Wann hast du dich das erste Mal in deinem Intimbereich rasiert? Wurdest schon einmal erwischt, als du einen Porno geschaut hast? - Themen wie diese dürften für den Normalbürger eher zu den wohl intimsten des Lebens gehören, über Sex spricht man schließlich nicht in der Öffentlichkeit! Ganz anders YouTube-Star Bibi Heinicke (23). Die plauderte jetzt nämlich aus dem Nähkästchen und gab reichlich Aufschluss über ihre verborgensten, erotischsten Geheimnisse.

Bibi Heinicke
Instagram / Bibis Beauty Palace
Bibi Heinicke

YouTube-Größen wie Bibi Heinicke, die sich offen und ehrlich im Netz präsentieren, geben oftmals auch ziemlich freizügig Details aus ihrem Privatleben preis, es gibt kaum Aspekte, die über sie noch verborgen sind. Um krassen Überraschungen seitens der Presse vorzubeugen, entschied sich die Blondine jetzt dazu, Fragen ihrer Community zu beantworten. Doch wie zu erwarten war, ließen es sich ihre Follower nicht nehmen, sie bis auf ihr intimstes Seelenleben auszuquetschen. Und so sprach Bibi offen über ihre ersten sexuellen Erfahrungen: "Mit 16 hatte ich mein erstes Mal."

Bibi Heinicke
Instagram / Bibis Beauty Palace
Bibi Heinicke

Doch als würde diese Info nicht genügen, setzte die Blondine noch einen drauf und berichtete von ihrer peinlichsten Perioden-Geschichte: "Ich war in der Schule und hatte noch nicht so lange meine Tage. Dann habe ich nicht gemerkt, dass ich meine Tage bekommen habe und irgendwann auf dem Schulhof kam ein Mädchen zu mir und meinte 'Ey, du hast da einen Fleck'." Danke, liebe Bianca, für diese Geschichte.

Bibi Heinicke
Instagram / Bibis Beauty Palace
Bibi Heinicke

Was ihre YouTube-Kollegin Dagi Bee (21) hingegen so treibt, könnt ihr hier verfolgen: