Was für ein Wirbel um Fußball-Nationalspieler Max Kruse (28)! Um den Star vom VfL Wolfsburg gab es zuletzt nur üble Schlagzeilen. Erst vergaß er laut eigener Aussage in einem Berliner Taxi 75.000 Euro, danach erwischte ihn eine Reporterin zu später Stunde in einem Club, schließlich tauchten schlüpfrige Videos auf, die angeblich den 28-Jährigen zeigen sollen. Das war genug für den DFB. Trainer Joachim Löw (56) strich Max Kruse nun aus dem Kader! Promiflash fragt nach: Könnt ihr die Entscheidung nachvollziehen oder ist sie unfair?

Max Kruse
ActionPress
Max Kruse

Löw kritisierte auf einer Pressekonferenz anlässlich des Länderspiels gegen England die laxe Einstellung seines Offensivspielers: "Ich möchte Spieler, die absolut fokussiert sind auf die Endphase der Liga, die Champions League und die Europameisterschaft. Ich war der Meinung, dass er jetzt einen Denkzettel braucht."

Max Kruse
ActionPress
Max Kruse

Nicht alle sind mit dem Ausschluss Kruses einverstanden. Viele Stimmen verweisen auf Marco Reus (26), der jahrelang ohne Führerschein Auto gefahren war - und beim DFB trotzdem nicht in Ungnade fiel. DFB-Teammanager Oliver Bierhoff (47) erklärte auf einer Pressekonferenz : "Man kann nicht alle in einen Topf werfen. Marco hat nicht unprofessionell für sich oder seinen Beruf gehandelt." Kruses Verhalten aber sei höchst unprofessionell gewesen.

Max Kruse
ActionPress
Max Kruse

Dem halten Kritiker entgegen, dass Reus zwar nicht für seinen Beruf unprofessionell gehandelt habe, dafür aber ziemlich verantwortungslos gegenüber vielen Menschen, die er im Straßenverkehr gefährdete. Kruse selbst habe sich übrigens mittlerweile "aufrichtig entschuldigt", hieß es bei seinem Verein VfL Wolfsburg.

Aber was meint ihr? Ist die Strafe angemessen für die Dinge, die Max Kruse gemacht hat? Oder sollten einem Fußball-Nationalspieler privat mehr Freiheiten gewährt werden?

Hier könnt ihr abstimmen:

Denkzettel für DFB-Star Max Kruse - richtig oder unfair?

  • Richtig! Er verhält sich einfach unprofessionell und nicht wie ein Vorbild
  • Unfair! Auch Max Kruse ist nur ein Mensch wie jeder andere auch, der Denkzettel ist unverhältnismäßig
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 709 Richtig! Er verhält sich einfach unprofessionell und nicht wie ein Vorbild

  • 773 Unfair! Auch Max Kruse ist nur ein Mensch wie jeder andere auch, der Denkzettel ist unverhältnismäßig