Backstreet Boys und Britney Spears (34) waren gestern, heutige Idole der jungen Generation gehören hierzulande zumeist eher der YouTube-Szene an. So zieren Bibi Heinicke (23), Dagi Bee (21) und Co. nicht nur das Bravo-Cover, sondern werden auch auf roten Teppichen gefeiert wie kleine Megastars. Im internationalen Vergleich sehen sie allerdings eher mickrig aus. Der größte YouTuber der Welt zählt nämlich mehr als 43 Millionen Abonnenten. Krass!

Instagram / PewDiePie

Er ist erst 26 Jahre alt, dürfte aber mittlerweile das geschafft haben, wovon die deutschen YouTuber nur träumen können. Unangefochten steht er ganz oben an der Spitze der Netz-Stars, soll laut Forbes-Liste im Jahr knapp 12 Millionen Dollar verdienen und erreicht monatlich etwa 10 Milliarden Klicks: Felix Kjellberg alias PewDiePie (26) ist seit 2010 auf YouTube unterwegs. Sein Metier: Gaming! Als Let's Player kommentiert er seine PC-Spielgewohnheiten, zeigt Tricks und Kniffe, ist für viele ein Vorbild. Coole Lifestyle-Clips runden sein Angebot ab, machen ihn noch sympathischer für eine breite Masse.

PewDiePie
Instagram / PewDiePie
PewDiePie

Sein Geheimnis: Er spricht Englisch, erreicht dadurch eine riesige Reichweite. Neben seinem YouTube-Business ist er als erfolgreicher Autor unterwegs, führt eine eigene App, hat ein Spiel kreiiert und vertickt Merchandise-Artikel. Gemeinsam mit seiner Freundin führt er ein Leben im Blitzlichtgewitter, finanziell dürfte er längst ausgesorgt haben.

PewDiePie
Instagram / PewDiePie
PewDiePie