Man kennt sie als Yoga Jordan mit Riesen-Oberweite: Jordan Carver (30). Das Fitness-Model wurde vor allem durch ihre großen Brüste bekannt. Doch nun möchte sich die 30-Jährige erneut einer Brust-OP unterziehen - dennoch mit unerwartetem Ziel.

Jordan Carver
Instagram / jordancarverofficial
Jordan Carver

Jordan Carver hat derzeit Körbchengröße J und schleppt jeden Tag 2000 Gramm Silikon auf jeder Seite mit sich herum. Damit soll nun Schluss sein. Das Model möchte sich nun seine Brüste verkleinern lassen: "Meine Entscheidung steht. Ich suche nur noch den richtigen Schönheitschirurgen", gibt sie gegenüber Bild zu. Doch was ist der Grund für ihre Brustverkleinerung? War doch ihr Riesen-Dekolleté zuvor ihr Markenzeichen. "Ich kann mich damit nicht mehr identifizieren. Ich habe andere Ziele und da passen sie einfach nicht mehr rein", meint Jordan. Doch der wohl wichtigste Grund sei ein ganz anderer: "Die Brüste sind einfach zu schwer und ich möchte Rückenschmerzen vorbeugen", so die Brünette.

Jordan Carver, ehemalige Teilnehmerin von "Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika"
Instagram / jordancarverofficial
Jordan Carver, ehemalige Teilnehmerin von "Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika"

Bisher war Jordan Carver ziemlich stolz auf ihre Mega-Oberweite. Trotz großer Brüste war Sport bisher kein Problem. Dennoch stehe ihre Entscheidung fest.

Jordan Carver
Instagram / jordancarverofficial
Jordan Carver