Die eingefleischten Fans der Kuppelshow Schwiegertochter gesucht freuten sich am Sonntag wohl wahnsinnig auf die neue Staffel. Natürlich wieder mit dabei: Dauerbrenner Beate Fischer! Die Single-Lady sucht noch immer verzweifelt nach der großen Liebe, in den vergangenen sieben Staffeln ging Beate am Ende immer leer aus. Nun greift man zu ungewöhnlichen und krassen Maßnahmen, um die Junggesellin noch von einer neuen Seite zu zeigen.

Beate Fischer und Lilo Wanders
--, --
Beate Fischer und Lilo Wanders

Eigentlich scheint die Geschichte von Beate inzwischen so ziemlich auserzählt zu sein: Eine Frau, die die Liebe sucht und sie trotz ungewöhnlicher Mittel einfach nicht findet. Doch der Sender RTL gibt nicht auf und will unbedingt einen Traumpartner für sie finden. Um sie bestens auf einen Mann vorzubereiten, gaben sie ihr als Coach Sexexpertin Lilo Wanders (60) an die Hand - und die durchlief mit Beate ein krasses Sex-Programm. Neben dem Besuch in einem Stripclub, einem Dessousladen und bei einer Frauenärztin wurde auch geübt, wie man Kondome richtig an den Mann bringt. All diese Dinge sind der Neu-Blondine aber eigentlich völlig fremd, Beate fühlte sich in einigen Situationen sichtlich unwohl und überfordert.

Beate Fischer und Lilo Wanders
--, --
Beate Fischer und Lilo Wanders

Sexy Dessous und die Pille als Verhütungsmittel - auf all das konnte Beate in der Vergangenheit verzichten. Denn sie sucht doch einfach nur einen Mann, der sie so liebt, wie sie nun mal ist!

RTL

Was meint ihr? Ist RTL dieses Mal zu weit gegangen? Wurden zu viele intime Details von Beate preisgegeben? Oder war das mal ein ganz neuer Einblick in das Leben des Dauersingles? Stimmt jetzt in unserem Voting ab!

Sex-Programm für Beate: Geht RTL hier zu weit?

  • Ja, das ist viel zu intim
  • Nein, das ist doch lustig
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 3.418 Ja, das ist viel zu intim

  • 936 Nein, das ist doch lustig