Sie zählt zu DEN Topmodels weltweit und arbeitete bereits mit Laufsteg-Größen wie Naomi Campbell (45), Claudia Schiffer (45) oder Cindy Crawford (50) zusammen: Linda Evangelista. Die Schönheit mit Traummaßen verzückte während ihrer Karriere nicht nur zahlreiche Modemacher mit ihrem makellosen Anblick, sondern auch einige Fotografen, die sich um sie vor ihrer Linse rissen. Momentan sitzt das Mannequin bei "Australia's Next Top Model" in der Jury - und erstaunt mit einem völlig neuen Aussehen. Denn Lindas Gesicht wirkt plötzlich erstaunlich glatt und ihr Körper dafür ungewohnt rundlich.

Linda Evangelista
WENN
Linda Evangelista

In ihre damalige Kleidergröße 34 scheint die 50-Jährige heute nicht mehr reinzupassen. Auch wenn die Jurorin sich in letzter Zeit des Öfteren in weiter Mode zeigte, verriet Lindas Gesicht, dass sie zugenommen hat. Das sonst sehr schmale Antlitz der Mutter ist runder geworden, auch die Oberarme sehen viel kräftiger aus. Ihr Busen scheint mittlerweile üppiger als zu früheren Model-Zeiten zu sein. Offenbar bekommt der hübschen Brünette ihre Laufsteg-Auszeit sehr gut - und das sonst so disziplinierte Training für den perfekten Körper bleibt dabei auf der Strecke.

Linda Evangelista
Getty Images
Linda Evangelista

Perfektioniert erscheinen allerdings die Gesichtszüge der fotogenen Bekanntheit. Daran sollen ihren Aussagen zufolge allerdings keine Operationen schuld sein, wie sie der Mail on Sunday erklärte: "Die Behauptungen stimmen nicht! Vielleicht werde ich mich mal operieren lassen, aber noch nicht jetzt. Wenn es mir wichtig ist, werde ich es machen - und ich werde dann auch dazu stehen."

Linda Evangelista
ActionPress
Linda Evangelista