Mit diesem Foto machte Rapper The Game (36) im Herbst letzten Jahres große Schlagzeilen. In einem Unterhosen-Selfie überließ der Musiker wirklich nichts mehr der Fantasie und sorgte für reichlich Gesprächsstoff. Jetzt brachte ihm sein riesiges Gemächt einen Mega-Deal mit dem Unterwäsche-Hersteller "Ethika" ein.

The Game
Instagram / The Game
The Game

Wie TMZ berichtet, durfte sich das Unternehmen, dessen Logo auf The Games hauteng sitzender Unterhose zu lesen war, in Folge über deutlich steigende Verkaufszahlen freuen - der Umsatz stieg tatsächlich um sage und schreibe 500 Prozent! Ein besseres Männermodel für ein Produkt hätte man sich wohl wirklich kaum wünschen können. Deshalb tat sich "Ethika" jetzt mit dem Rapper zusammen und entwarf eine neue Linie. Ein echt lukrativer Deal für The Game, der sich die Einnahmen aber nicht in die eigene Tasche steckt.

The Game
Instagram/ thegame
The Game

Stattdessen kommt das Geld The Games Charity "The Robin Hood Project" zugute. Tatsächlich soll jeder Cent, den die Unterhosen-Linie einbringt, einem Obdachlosenheim gespendet werden.

The Game
Instagram/thedocumentary
The Game