Nachdem Sarah Lombardi (23) in der vergangenen Woche bei Let's Dance mit dem heißen Contemporary wohl alle Zuschauer restlos begeistern konnte, stiegen natürlich die Erwartungen für ihre nächste Performance. Die Shades of Grey-Titelmusik und Sarahs sexy Bewegungen passten perfekt zusammen und verhalfen ihr zum Punktsieg seitens der Jury. Auch die Zuschauer waren begeistert und wählten die Sängerin in die nächste Runde. Doch konnte Sarah mit ihrer jüngsten Darbietung an diese Erfolge anschließen?

Sarah Engels
RTL / Stefan Gregorowius
Sarah Engels

Mit einem Paso Doble tanzte die Frau von Pietro Lombardi (23) heute an. Ihr Mann war übrigens schon nach der letzten Woche mächtig stolz und bewunderte sie. Heute bewegte sich die hübsche Mutter zu „Hora Zero" von Rodrigo y Gabriela und erntete dafür einmal mehr Standing Ovations. Die Klänge passten einfach perfekt zu dem spanischen Tanz, der schon im 19. Jahrhundert entstand.

Pietro Lombardi und Sarah Engels nach "Let's Dance"
Andreas Rentz / Getty Images
Pietro Lombardi und Sarah Engels nach "Let's Dance"

Ihre Hüften ließ Sarah an der Seite ihres Tanzpartners Robert Beitsch mächtig sexy kreisen. Die Schritte saßen und bei der Performance konnte man auf jeden Fall spüren, dass sie sich mit Robert blind versteht. Diese Chemie passt einfach bis ins kleinste Detail.

Sarah Engels
RTL / Stefan Gregorowius
Sarah Engels

Jury-Lady Motsi Mabuse (35) fehlte der Atem: "Darf ich sagen, das war mein absoluter Lieblingstanz der ganzen Staffel bis jetzt. Das war so fein." Sie überreichte direkt die 10-Punkte-Tafel. Und auch Kritiker Joachim Llambi (51) fand positive Worte: "Es hatte etwas Ursprüngliches. Es hatte die Charakteristik des Tanzes. Weniger ist mehr und damit hast du alles erreicht." Sarah und Robert durften sich letztendlich zum zweiten Mal in Folge über 30 Punkte freuen! Gratulation für diese starke Leistung! Der Knoten dürfte damit endlich geplatzt sein.

Am Ende des Artikels könnt ihr euch noch einmal anschauen, wie stolz Sarah in der vergangenen Woche ihren Pietro gemacht hat.