Hinter Victoria Swarovski (22) liegen unglaublich schwere Wochen. Erst musste sie den Tod ihres geliebten Schwiegervaters verkraften, der vor zwei Wochen in Folge seiner schweren Wirbelverletzungen verstarb, dann brach sie sich im Training für die Show Let's Dance eine Rippe, musste im Training kürzer treten. Doch auf dem Parkett der Live-Sendung legte sie trotz alledem in dieser Woche einen ziemlich perfekten Tango hin!

Victoria Swarovski
Sascha Steinbach / Getty Images
Victoria Swarovski

"Mir ist gerade ganz schwindelig vor Schmerzen", merkte Victoria nur wenige Sekunden nach ihrer Performance an, die hübsche Blondine krümmte sich vor Schmerzen, musste sich ein Glas Wasser zur Beruhigung bringen lassen. Nur wenige Tage nach ihrer Verletzung hatte sie einen unglaublich kraftvollen Tango aufs Parkett gelegt. "Das war Kunst, das war höchstes Niveau. Exquisit", wusste Motsi Mabuse (35) die starke Leistung zu bewerten, Joachim Llambi (51) hingegen hatte vor allem ziemlich großen Respekt vor der Österreicherin: "Victoria, das hatte eine ganz feine, sensible Stimmung, bei der du die Stecknadel hättest fallen hören können. DAs war auf den Punkt, das passte alles auf die typisch argentinische Tango-Musik." Welch eine Leistung!

Victoria Swarovski
--, --
Victoria Swarovski

"Großes Kompliment und viel Respekt für dich, dass du mit gebrochener Rippe getanzt hast", versuchte auch Moderatorin Sylvie ihren Schützling aufzubauen. In dieser Woche tanzte Victoria wahrlich um ihr Leben, mit Erfolg! Von der Jury erntete sie satte 30 Punkte! "Alles andere wäre eine Frechheit", erklärte Llambi schließlich. Was für ein Comeback!

Victoria Swarovski und Erich Klann
Sascha Steinbach / Getty Images
Victoria Swarovski und Erich Klann

Wie sexy Kollegin Sarah Lombardi in der letzten Woche tanzte, seht ihr im Clip am Ende des Artikels.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.