2011 startete Felix van der Laden alias Dner seinen eigenen Channel auf der Videoplattform YouTube, heute hat er mehr als 2.6 Millionen Abonnenten. Kreischende Fans, Selfie-Sessions und reichlich Ruhm - der smarte Kölner hat das geschafft, wovon viele träumen drüften. Vor zwei Tagen startete er ein weiteres Projekt: Ab sofort vloggt er auch auf Englisch, auf seinem Zweitkanal Felix Laden.

Dner
Instagram / Dner
Dner

Obwohl PewDiePie (26), der erfolgreichste YouTuber der Welt, eigentlich gebürtiger Schwede ist, entschied er sich einst dafür, seine Videos auf Englisch zu drehen, um eine größere Masse an Menschen zu erreichen. An ihm scheint sich Dner jetzt ein Bespiel genommen zu haben. Vor zwei Tagen veröffentlichte der deutsche YouTube-Star seinen ersten Vlog auf seinem neuen Kanal "Felix Laden". Sein energischer Plan: Jeden Tag einen neuen Clip veröffentlichen - auf Englisch. Im Vorfeld an diese Aktion hatte er auf seinem Hauptkanal angekündigt: "Ich habe immer wieder davon geredet, dass ich vor habe, einen englischen Kanal zu starten und das werde ich jetzt wahrscheinlich zum allerersten Mal ausprobieren."

Patrick Hoffmann / WENN.com

"Ich versuche darauf jetzt jeden zweiten Tag einen Vlog zu bringen. Bitte seid da nicht zu hart mit mir. Hab da sehr viel Lust drauf aber ehrlich gesagt auch keine Ahnung, ob das so klappt, wie ich mir das vorstelle", hatte er weiter erklärt, sichtlich nervös vor seiner neuen riesigen Aufgabe. Gemeistert! Nun dürfen sich seine englischsprachigen Fans über tägliche Unterhaltung freuen.

Patrick Hoffmann / WENN.com

Hier könnt ihr euch das erste Video von Felix anschauen!