Vor einer Woche kamen Gerüchte auf, dass sich zwischen den beiden DSDS-Kandidaten Laura van den Elzen und Mark Hoffmann etwas entwickeln könnte. Die beiden verstehen sich prima und Mark, der die Castingshow im Halbfinale leider verlassen musste, schwärmte in den höchsten Tönen von der schönen Niederländerin. Diese spricht nun allerdings Klartext und verrät, dass sich die zwei Gesangstalente einfach nur so richtig gut verstehen und auf einer Wellenlänge sind.

Laura van den Elzen, belegte den 2. Platz bei DSDS
Tristar Media/Getty Images
Laura van den Elzen, belegte den 2. Platz bei DSDS

"Mark und ich sind sehr gute Freunde. Wir sagen immer, wir sind wie Bruder und Schwester. Das glaubt uns keiner, aber wir können über alles reden, haben immer dieselben Gedanken, deshalb verstehen wir uns gut und hängen viel zusammen. Nur weil er ein Junge ist, denkt jeder, dass wir zusammen sind, aber wir sind echt nur gute Freunde", erklärt Laura im Interview mit Promiflash. Na also, eine tiefe Freundschaft zwischen Männlein und Weiblein scheint es also doch zu geben.

Laura van den Elzen
Instagram / lauravandenelzen
Laura van den Elzen

Morgen Abend tritt Laura im Finale gegen Thomas Katrozan und Prince Damien an. Zu gerne hätte sie an diesem großen Abend mit Mark auf der Bühne gestanden, sein Ausscheiden in der vergangenen Woche schmerzt die hübsche Blondine sehr: "Ich bin sehr traurig, dass wir nicht zusammen im Finale sind. Wenn man sich so gut versteht, so wie Bruder und Schwester, ist man zwar glücklich, dass man weiter ist, aber total traurig, dass der andere nicht dabei ist." Dafür sitzt Mark dann sicherlich im Publikum und drückt seiner Seelenverwandten ganz fest die Daumen!

Laura van den Elzen
RTL / Stefan Gregorowius
Laura van den Elzen

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.