Das dürfte Kylie Jenner (18) nicht passen! Nachdem das gemeinsame Sex-Tape schon für 30 Minuten auf Tygas (26) Website online gewesen sein soll, denkt ihr Ex-Freund nun angeblich ernsthaft darüber nach, das Band zu veröffentlichen. Für eine unglaubliche Summe von 20 Millionen US-Dollar würde der Rapper die pikanten Aufnahmen verkaufen!

Die 18-jährige Kylie ist in den vergangenen Tagen wahrscheinlich ziemlich nervös. Laut Starcasm ist ihr Ex Tyga mit mehreren Porno-Filmportalen im Gespräch und würde das gemeinsame Sex-Tape für eine entsprechende Zahlung herausgeben. Dem Rapper sollen bereits zehn Millionen US-Dollar angeboten worden sein, doch er wolle das Doppelte der Summe, wird berichtet. Das Magazin zitiert einen anonymen Insider, der erklärt: "Tyga weiß, dass die Industrie dieses Tape will. Er ist bereit dazu, aber will, dass die angebotenen zehn Millionen verdoppelt werden."

Doch eine soll mit den Verhandlungen über das schmutzige Filmchen überhaupt nicht einverstanden sein: Kris Jenner (60) hat ihren Ex-Schwiegersohn finanziell immer wieder unterstützt und sei nun der Meinung, dass Tyga in ihrer Schuld stehe. Vermutlich wird sie alle Hebel in Bewegung setzen, die Veröffentlichung des Sex-Tapes zu verhindern.

Dass Kylie Jenner sich gerne sexy und verrucht zeigt, könnt ihr euch im folgenden Video ansehen.

Tyga und Kylie JennerPhotographer Group / Splash News
Tyga und Kylie Jenner
Tyga in New YorkDave Kotinsky/Getty Images
Tyga in New York
Kris JennerWENN
Kris Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de