Bill Cosbys (78) Fall war tief - vom gefeierten Comedian und TV-Helden zum vermeintlichen Sextäter. Seit 2014 reißen die Sexvorwürfe gegen ihn nicht ab. Während viele Anschuldigungen im Sande verliefen oder verjährt waren und zunächst "nur" seinem Image schadeten, muss sich Bill Cosby aktuell nun doch vor Gericht verantworten. Jetzt kam außerdem heraus, dass er in einer früheren Aussage bereits Unglaubliches gestand: Der Schauspieler war sexuell aktiv minderjährigen Teenagern!

Bill Cosby
S Fernandez / Splash News
Bill Cosby

Bevor die aktuell anstehende Vorverhandlung beginnt, die entscheidet, ob es zu einem Prozess kommen wird, veröffentlichte Associated Press eine Aussage, die Bill Cosby bereits vor geraumer Zeit tätigte - darin gab er an, dass ihm zu seinen Sitcom-Zeiten von einer Agentur ständig "fünf oder sechs" Models ins Studio geschickt wurden. Bill habe sich der jungen Mädchen, die davon träumten, erfolgreiche Schauspielerinnen zu werden, angenommen und sie mit "sehr, sehr guten Mahlzeiten" versorgt. Doch bei diesen unschuldigen Bekanntschaften blieb es nicht: Mit mindestens zwei jungen Frauen unter 18 hatte er Sex oder ließ sich zumindest sexuell berühren.

Bill Cosby
WENN
Bill Cosby

Während der 78-Jährige zugab, vor rund 15 Jahren unter anderem mit einer 17-Jährigen intim geworden zu sein, schien er aber durchblicken lassen zu wollen, dass die Handlungen mit beiderseitigem Einverständnis geschahen. Dass er die Mädchen, wie ihm vorgeworfen wird, mit Alkohol gefügig gemacht habe, wollte er offenbar nicht eingestehen. Der Zeitpunkt dieser schon eine Weile zurückliegenden Offenbarungen wird Bill Cosby wohl sicher gar nicht recht sein - immerhin muss er sich schon bald im Fall der Klage von Andrea Constand vor Gericht verantworten.

Bill Cosby, Comedian
Splash News
Bill Cosby, Comedian