Seit dem Liebes-Aus mit Kourtney Kardashian (37) überschlagen sich die Schlagzeilen rund um Scott Disick (33). Mal wird von einem Beziehungs-Comeback, ein anderes Mal über Romanzen mit schönen Models gesprochen. Jetzt folgt die nächste Meldung: Der dreifache Vater soll sexsüchtig sein!

Scott Disick
James Atoa/Everett Collection/ActionPress
Scott Disick

Dass der Reality-Star ein Suchtproblem hat, ist inzwischen bekannt. Doch neben dem Alkohol entwickelt sich scheinbar noch ein weiteres Laster: die Sexsucht, das offenbart zumindest ein Insider gegenüber Radar Online. Angeblich versucht er damit, vor dem Kummer nach seiner Trennung zu fliehen.

Scott Disick und Kourtney Kardashian
Barcroft Media / Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian

Seiner Verflossenen ist das alles nicht neu: "Kourtneys Wut gegenüber Scott ist lange verflogen. Sie hat realisiert, dass er ein selbstzerstörerischer Abhängiger ist, der sich selbst nicht mehr helfen kann", heißt es weiter von der Quelle. Das Ganze soll der 37-Jährigen große Sorge bereiten, schließlich haben die beiden drei gemeinsame Kinder und für die wünscht sie sich einen Vater, der ein Vorbild sein kann.

Scott Disick
DJDM/WENN.com
Scott Disick

Wie viel an diesem Gerücht dran ist, kann aktuell allerdings nicht genau gesagt werden. Offiziell hat sich weder Scott noch Kourtney dazu geäußert.

Wie es bei dem ehemaligen Paar aktuell zugeht, seht ihr im Clip.