Die YouTuber Bibi Heinicke (23) und Julian Claßen sind nun seit mittlerweile sieben Jahren ein Paar und sie sind sowohl vor als auch hinter der Kamera ein eingespieltes Team. Doch Langeweile kommt bei ihnen scheinbar nie auf! Das beweist auch eines ihrer neuesten Videos, mit dem die beiden jetzt für Furore sorgen. Eigentlich wollten sie ganz harmlos Spielzeug aus den USA ausprobieren, doch der Test wirkt irgendwann alles andere als unschuldig und jugendfrei.

Julian Claßen und Bibi Heinicke im Urlaub
Instagram / bibisbeautypalace
Julian Claßen und Bibi Heinicke im Urlaub

Dieser Clip ist eindeutig zweideutig! Bibi und Julian zeigen sich auf YouTube einmal mehr gewohnt aufgedreht und gut gelaunt, doch diesmal geht der Spaß in eine Richtung, die für viele Fans sogar sexuell aufgeladen wirkt. Schon beim Auspacken der ersten amerikanischen Spielsachen auf dem Hotelbett kommentiert Bibi: "Die Amerikaner haben auf jeden Fall viel mit Blasen und so." Doch das sollte nicht die einzige Andeutung sein. Beim Aufblasen eines Glitzerballs beschreibt sie kichernd den Vorgang: "Jetzt müssen wir erstmal Vaseline aufs Loch schmieren, damit das Stäbchen rein passt. Das ist ja mega ekelhaft. Jetzt steck das verdammt nochmal da rein! Oh, mehr, mehr, mehr!"

Bibi Heinicke, Julian Claßen und BibisBeautyPalace
YouTube / BibisBeautyPalace
Bibi Heinicke, Julian Claßen und BibisBeautyPalace

Viele Fans reagieren überrascht auf den versaut anmutenden Ton des Spielzeug-Tests. "Macht mal ab Minute 1:13 die Augen zu", so der Hinweis eines Zuschauers. "Das ganze Video ist voller Zweideutigkeiten", fasst ein weiterer User zusammen. Bei einigen kamen die Sex-Anspielungen gar nicht gut an. Ab 1:40 musste ich abschalten. Wurde mir zu zweideutig und die merken das nicht mal", so ein Fan. Ob Bibi und Julian diese Zweideutigkeiten wohl wirklich nicht bemerkt haben? Oder wollten sie ihr Video damit absichtlich aufpeppen? Dazu haben sich die beiden bislang noch nicht geäußert.

Julian Claßen
AEDT/WENN.com
Julian Claßen

Wie unschuldig Bibi noch vor Jahren aussah, zeigen wir euch in diesem Clip.