Es ist ein sehr nervenaufreibendes und emotionales Jahr für die US-amerikanische Sängerin Kesha (29): Nach etwaigen Gerichtsverhandlungen und öffentlichen Schlammschlachten mit ihrem Ex-Produzenten Dr. Luke (42), scheint sich die Blondine langsam wieder zu fangen. Nun hat sie auch sehr tapfer den Kampf gegen ihre Hater aufgenommen - zeigt dafür sogar ihr nacktes Hinterteil.

Kesha
Felipe Ramales / Splash News
Kesha

Auf ihrem offiziellen Instagram-Profil streckte Kesha nämlich auf einer Aufnahme ihren blanken Pracht-Po der Kamera entgegen und fügte ein starkes Statement in den Bildtext: "Ich weiß, dass ihr mich wissen lassen wollt, dass ihr mich hässlich findet und mich für eine 'Hure' haltet, aber das ist eure Meinung und ich sehe das anders. Ich bin nicht perfekt aber verdammt noch mal magisch. Und darüber hinaus bin ich tatsächlich keine Hure", schreibt die "Tik Tok"-Interpretin in ihrem Bildbeitrag.

Kesha
WENN
Kesha

Weiter belehrt Kesha, wie niveaulos es ist, eine Person, die öffentlich mit Körperproblemen zu kämpfen hatte, wegen ihrer Figur fertig zu machen. Kurz gesagt, lässt sie sich von niemandem mehr fertig machen und findet sich selbst einfach zauberhaft.

Dr. Luke und Kesha
Kevin Winter/Getty Images
Dr. Luke und Kesha

Hier seht ihr im Video einen aktuellen Auftritt der Sängerin.