Mega Chaos auf Malle! Aktuell stehen die Stars aus der britischen Reality-Show Geordie Shore im mallorquinischen Magaluf vor der Kamera und nur wenige Tage nach Drehbeginn erreicht das Drama seinen vorläufigen Höhepunkt! Als Busenwunder Holly Hagan nämlich erfährt, dass eine ihrer Mitbewohnerinnen mit ihrem Ex-Freund Kyle Christie im Bett gewesen sein soll, explodiert sie.

Instagram / hollygshore

Da staunten die spanischen Paparazzi nicht schlecht: Fluchend und um sich schlagend bricht TV-Star Holly Hagan Anfang der Woche auf offener Straße zusammen, Kumpel und Show-Kollege Gary Beadle kann sie nur mit Mühe zurückhalten. Doch warum der Mega-Ausraster? Offenbar hat die Blondine mit dem extragroßen Busen an diesem Abend von einem Schäferstündchen zwischen ihrem Ex-Freund Kyle und einer ihrer Mitbewohnerinnen erfahren. Das plauderte ein Set-Mitarbeiter gegenüber chroniclelive.uk aus. Angeblich, so heißt es, stand im Moment des Nervenzusammenbruchs Geordie-Nesthäkchen Chloe Ferry unter dringendem Tatverdacht. Wenn da mal nicht noch die Haarteile geflogen sind? Die neue Staffel der TV-Show zeigt hoffentlich den ganzen Hintergrund des Dramas und auch, ob Chloe ihre Busenfreundin tatsächlich derart hintergangen hat.

Holly Hagan und Kyle Christie
WENN
Holly Hagan und Kyle Christie

Dagegen würde übrigens sprechen, dass Paparazzi die beiden Girls nur einen Tag später händchenhalten auf dem Weg zu einer Party erwischten. Bei den Geordies und ihren Ausfällen blickt nun wirklich keiner mehr durch...

Chloe Ferry
Gotcha Images / Splash News
Chloe Ferry

Wie sehr sich Chloe im vergangenen Jahr verändert hat, seht ihr im Video am Ende des Artikels.