Bei GZSZ sorgten Ayla (Nadine Menz, 26) und David (Philipp Christopher) für mega heiße Sexszenen. So viel Haut und so viel Zärtlichkeiten gab es in der Vorabend-Serie noch nie. Wer hätte gedacht, dass die süße Nadine auch ganz anders kann? Im Promiflash-Gespräch hat die hübsche Schauspielerin verraten, dass sie bereits als Jugendliche kein Unschuldslamm war.

Ayla (Nadine Menz) und David (Philipp Christopher)
GZSZ, RTL
Ayla (Nadine Menz) und David (Philipp Christopher)

Auf die Frage, wie Nadine denn in ihrer Jugend so drauf war, antwortete die nämlich: "Ich bin viel feiern gegangen, ich war glaube ich sehr lebensfroh, so wie ich jetzt auch noch bin." Ahja, obwohl der Lockenkopf total unschuldig und lieb aussieht, hat er es also faustdick hinter den Ohren. Kein Wunder, dass Nadine schon damals so manche Flausen im Kopf hatte. Um in einen angesagten Club zu kommen, hat die 26-Jährige früher sogar ihren Ausweis gefälscht, wie sie gegenüber Promiflash verriet. Naja, solche kleinen Jugendsünden haben wohl die meisten auf dem Konto. Mit den verruchten GZSZ-Szenen vom Donnerstag wird sie wohl trotzdem so manchen Zuschauer überrascht haben.

Ayla (Nadine Menz) und David (Philipp Christopher)
GZSZ, RTL
Ayla (Nadine Menz) und David (Philipp Christopher)

Das ganze Interview mit Nadine könnt ihr euch im Clip am Ende des Artikels anschauen.

David (Philipp Christopher) und Ayla (Nadine Menz)
GZSZ, RTL
David (Philipp Christopher) und Ayla (Nadine Menz)