Bei diesen Bildern kaum zu glauben, aber Keri Russell (40) ist erst vor drei Wochen Mutter geworden. Dies muss man sich immer wieder ins Gedächtnis rufen, wenn man ihre neuesten Bilder betrachtet. Von Babypfunden fehlt nämlich jede Spur!

Keri Russell bei den Tony Awards 2016
Dimitrios Kambouris / Getty Images
Keri Russell bei den Tony Awards 2016

Bei den diesjährigen Tony Awards sorgte die Schauspielerin mit gleich zwei Dingen für Furore: Als wäre die tief ausgeschnittene, rote Robe mit einem hohen Beinschlitz nicht schon genug, um für große Aufmerksamkeit zu sorgen, kommt bei Keri noch hinzu, dass sie vor nicht einmal einem Monat ein Kind auf die Welt gebracht hat.

Keri Russell und Matthew Rhys
Michael Carpenter/WENN.com
Keri Russell und Matthew Rhys

Beim Anblick der Red-Carpet-Aufnahmen erscheint einem diese Tatsache fast unglaublich. Egal wie genau man hinschaut, man findet einfach keinen Hinweis darauf, dass der Hollywood-Star vor gar nicht all zu langer Zeit noch hochschwanger war.

Keri Russell
Getty Images
Keri Russell

Während andere Neu-Mamis sich monatelang und diszipliniert einem straffen Sportprogramm widmen, scheinen bei der 40-Jährigen die Kilos nach der Geburt einfach verpufft zu sein.

Auch Kim Kardashian (35) beschäftigt sich aktuell intensiv mit ihrem After-Baby-Body. Mehr dazu erfahrt ihr im Clip.