Gina-Lisa Lohfink (29) macht gerade eine schwere Zeit durch: Die TV-Blondine, die erst kürzlich für Furore sorgte wegen einer angeblichen Vergewaltigung, lenkt sich aktuell gekonnt von ihrem Sex-Prozess ab. Der wurde aufgrund eines heftigen Zwischenfalls erst mal auf Ende Juni vertagt. Jetzt macht sie mit einem Auftritt als Barbie auf sich aufmerksam.

Botox-Boy Florian Wess
Monika Fellner Getty Images Entertainment
Botox-Boy Florian Wess

Wie die Bild berichtete, steht Gina-Lisa Lohfink gerade mit "Botox Boy" Florian Wess auf der Bühne und das ziemlich auffällig. Die beiden, die ein sehr gutes Duo abgeben, nahmen nämlich den 90er-Jahre-Hit "Barbie Girl" von Aqua neu auf. Dazu sind sie auch noch in Sachen Outfit perfekt auf Barbie und Ken abgestimmt. Bei ihrem ersten Auftritt auf Mallorca allerdings funktionierten leider die Mikros nicht richtig, was zu Pfiffen im Publikum führte. Das It-Girl zeigte sich dennoch positiv und motiviert, was weitere Performances angeht: "Das wird uns beim nächsten Mal auf keinen Fall passieren. Wir machen unsere Sache richtig gut."

Gina-Lisa Lohfink
WENN
Gina-Lisa Lohfink

Der österreichische Künstlermanager Helmut Werner hatte die beiden zusammengebracht. Die zwei covern neben dem Barbie-Hit auch Blümchens (36) "Herz an Herz", was der ehemaligen Germany's next Topmodel-Kandidatin scheinbar gut tut, seit Beginn der Zusammenarbeit hat sie keinen Alkohol mehr getrunken. Doch mehr wird aus dem Dreamteam sicher nicht, denn Florians Herz schlägt für die Männerwelt.

Florian Wess beim 10. Geburtstag des "Zoo Magazine" im Naturkundemuseum
WENN
Florian Wess beim 10. Geburtstag des "Zoo Magazine" im Naturkundemuseum

Seht hier, wie sehr Gina-Lisa gerade von ihren Fans bezüglich des Sex-Prozesses unterstützt wird.