Bevor es für unsere EM-Jungs auf dem Platz gegen Nordirland am Dienstag wieder ernst wird, haben die Sportler am Samstag einen freien Tag. Und was machen so durchtrainierte Männer, wenn sie mal nicht das runde Leder kicken? Natürlich Sport. Daran wollten Mario Götze (24) und Co. auch ihre Fans teilhaben lassen, doch ein ganz harmloses Foto löste dann plötzlich einen Shitstorm aus.

Joshua Kimmich, Manuel Neuer, Bernd Leno und Jonathan Tah während der EM 2016 in Frankreich
Facebook / Manuel Neuer
Joshua Kimmich, Manuel Neuer, Bernd Leno und Jonathan Tah während der EM 2016 in Frankreich

Ja, diese Herren müssen sich einfach bewegen. Manuel Neuer (30) spielte zum Beispiel mit Joshua Kimmich, Bernd Leno und Jonathan Tah Tennis. André Schürrle (25) warf mit Julian Weigl (20) ein paar Bälle in den Basketballkorb und Mario Götze macht sich mit Sami Khedira (29) und Co. auf eine Mountainbike-Tour. Doch letzteres Bild, das der FC Bayern München-Star auf Facebook online stellte, sorgte für Kritik unter den Fans. Denn die monieren, dass die Fußballer mit elektrischen Rädern fahren. Einige Kommentare lauten zum Beispiel: "E-Mountainbikes? Dann kann man auch gleich mit dem Mofa fahren", "Ihr sollt selber treten, oder schon alle Rentner?" oder "Wieso fährst du E-Bike, Mario? Du bist ja schon dick geworden". Auweia, da müssen sich die Jungs von Jogi Löw (56) ja ganz schön was gefallen lassen.

André Schürrle und Julian Weigl während der EM 2016 in Frankreich
Facebook / André Schürrle
André Schürrle und Julian Weigl während der EM 2016 in Frankreich

Viele Fans stört es aber nicht, dass die EM-Spieler mit elektrischen Rädern fahren. Schließlich haben sie ihren freien Tag und könnten auch einfach relaxen. Ein wesentlich netterer Kommentar lautet beispielsweise: "Haut rein, Männer. Ihr seid super! Wir sind stolz auf euch und eure Leistung!".

DFB-Elf vor dem EM-Spiel gegen Polen
Eibner-Pressefoto Ug & Co. Kg / ActionPress
DFB-Elf vor dem EM-Spiel gegen Polen

Im Clip am Ende des Artikels könnt ihr euch anschauen, welche Spieler-Ehefrau sich während der EM 2016 schon so manchen Fauxpas erlaubte.