Im Jahr 2008 dreht Yüksel D. mit seiner damaligen Freundin Gina-Lisa Lohfink (29) einen Privat-Porno. Seitdem diese mit dem Sex-Prozess in aller Munde ist, kommt Yüksel zum Nachdenken und bereut den schlüpfrigen Clip mit ihr.

Gina-Lisa kurz vor ihrem Gerichts-Prozess im Amtsgericht Berlin
Promiflash
Gina-Lisa kurz vor ihrem Gerichts-Prozess im Amtsgericht Berlin

"Nach meinem Home-Video mit Gina-Lisa haben viele Männer in Deutschland sie als Trophäe gesehen. Um sie zu jagen, um zu sagen: 'Ich habe auch mit so einer Sexbombe wie Gina-Lisa Sex gehabt'", so der Frankfurter gegenüber Promiflash. Durch das Homevideo seien viele Männer erst auf die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin aufmerksam geworden, so ihr schuldbewusster Ex-Freund weiter. Er würde die Zeit gerne zurückdrehen, beteuert Yüksel: "Jetzt bereue ich total, dass der Sexfilm mit Gina-Lisa und mir auf den Markt kam. Damals war ich selber noch jung und naiv."

Gina-Lisa Lohfink und Yüksel D. im Jahr 2008
Nicht vorhanden
Gina-Lisa Lohfink und Yüksel D. im Jahr 2008

Zu Gina-Lisa hat er mittlerweile keinen Kontakt mehr, saß während des letzten Prozesstermins am Amtsgericht Tiergarten allerdings im Zuschauerbereich. Mehr zu ihrem Ex-Freund erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.

Gina-Lisa vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten
Promiflash
Gina-Lisa vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten