Die Nachricht vom Liebes-Aus von Maria und Bastian Yotta kam überraschend. Die beiden hatten sich doch gerade in den USA etabliert und sind gemeinsam durch dick und dünn gegangen. Doch nun soll die Beziehung plötzlich vorbei sein. Fans glauben jetzt, dass die Yottas sich gar nicht getrennt haben.

Die Yottas am Strand
Instagram / yotta_life
Die Yottas am Strand

Via Instagram gab Bastian gestern bekannt, dass er und seine Freundin kein Paar mehr sind. Unter diesem Eintrag tauschen sich nun zahlreiche Fans aus. Sie sind sich fast sicher: Es handelt sich dabei um einen Fake. "Ist bestimmt nicht echt. Hoffentlich nicht", schreibt zum Beispiel einer von ihnen. Ein anderer kommentiert: "Die beiden brauchen mal wieder Aufmerksamkeit, im Leben haben die sich nicht getrennt!"

Maria und Bastian Yotta, Reality-Stars
Instagram / Yotta_Life
Maria und Bastian Yotta, Reality-Stars

Während einige Anhänger also glauben, es handelt sich um ein bewusstes in die Irre führen, sind andere einfach nur traurig: "Das verstehe ich nicht. Basti hat vor Kurzem bei FB in einem Lifestream gesagt, dass er verliebt ist wie am ersten Tag. Ich finde es sehr schade. Eure nahezu perfekte Beziehung war eine Inspiration für die Menschen. Ihr habt so viel zusammen geschafft und nun ist alles aus."

Maria und Bastian Yotta
Instagram / yotta_life
Maria und Bastian Yotta

Die Yottas haben sich bisher noch nicht zu den Gründen ihrer Trennung geäußert.