Lisa G. (20) dokumentiert auf ihren Social-Media-Kanälen mit großer Leidenschaft ihre Fitness-Ergebnisse. Denn seit mehreren Monaten feilt die Blondine eisern an ihrem Traumkörper. Ihr Workout konzentriert sich dabei vor allem auf ihren Hintern, denn die Sportbegeisterte wünscht sich einen XXL-Po à la Kim Kardashian (35). Doch nicht alle ihre Fans sind von dem Muskelwahn der ehemaligen GNTM-Kandidatin begeistert und verbreiten nun sogar fiese Behauptungen: Hat sich Lisa ihre Kehrseite etwa bei einer Beauty-OP vergrößern lassen?

Lisa G., Fitness-Fan
Instagram / lisa__official
Lisa G., Fitness-Fan

Immer wieder kommentieren Lisas Follower ihre Fitness-Pics mit hämischen Worten: "Das ist doch niemals echt! Gib schon zu, dass du operiert bist", unterstellen sie der 20-Jährigen im sozialen Netzwerk. Nun sieht sich die Blondine so in die Enge getrieben, dass sie in einem YouTube-Clip Stellung bezieht. "Ich muss euch sagen: Mein Arsch ist echt. Leute, was denkt ihr denn? Da ist nichts gemacht, kein Silikon, nichts gespritzt. Der ist komplett echt", beteuert sie vor laufender Kamera. Sie erklärt auch noch einmal, wie sie zu ihrem prallen Hintern kam: "Das Geheimnis ist einfach Training. Das Einzige, was bei mir operiert ist, sind meine Brüste und dazu stehe ich", erläutert sie ganz selbstbewusst.

Lisa G., bekannt aus "Germany's next Topmodel"
Instagram / lisa__official
Lisa G., bekannt aus "Germany's next Topmodel"

Und nicht nur Lisa ist stolz auf ihren XXL-Po. Auch ihr Freund André Merzdorf ist vom Hintern seiner Partnerin begeistert. "Also Leute, wenn das kein echter Arsch ist, dann weiß ich es auch nicht. Ich als ihr Freund muss es ja wissen", freut er sich über den Knackpo seiner Liebsten. Und als Fitnesstrainer muss André doch nun wirklich am besten wissen, ob seine Lisa nur dank hartem Training zu diesem Prachtexemplar gekommen ist.

André Merzdorf und Lisa G.
Facebook / Lisa Del Piero
André Merzdorf und Lisa G.

Schaut euch im Clip noch mal das Statement des Models an.