Jessica Paszka (26) ist absolut stolz auf ihren Traumbody. Daher macht die Blondine auch kein Geheimnis daraus, dass sie ihre wohlgeformten Kurven durch eine Beauty-OP erlangt hat. Denn die ehemalige Bachelor-Kandidatin ließ sich Eigenfett in ihren Po spritzen und zeigt seitdem mit großer Vorliebe ihren prallen Hintern. Doch dieser Eingriff war nicht Jessicas erste Operation. Gemeinsam mit Sarah Nowak (25) verrät sie ihren Fans, an welchen Stellen sie noch ein bisschen nachgeholfen hat.

Sarah Nowak und Jessica Paszka, TV-Stars
Instagram / jessica_paszka_
Sarah Nowak und Jessica Paszka, TV-Stars

Jessica Paszka und Sarah Nowak fühlen sich nicht nur durch ihre Vorliebe für knappe Outfits und heiße Social-Media-Pics verbunden, sie teilen auch eine gemeinsame Geschichte. Denn beide haben sich schon mehrfach für ihren Traumbody unters Messer gelegt. In einem YouTube-Clip verraten die beiden nun, dass sie sogar die gleichen OP's über sich ergehen ließen: So unterzogen sich beide einer Brustvergrößerung und einer Fettabsaugung. Und vor allem an letzteren Eingriff erinnern sich die beiden Blondinen besonders ungern: "Das war so eine schmerzhafte OP. Ich sah zwei Monate aus wie ein fettes Walross. Ich war bis zu den Beinen angeschwollen, meine Mumu war angeschwollen, meine Achseln waren angeschwollen", denkt Sarah an diese Zeit mit Schrecken zurück.

Sarah Nowak im Urlaub
Facebook / Sarah Nowak
Sarah Nowak im Urlaub

Trotzdem sind die beiden froh, dass sie die Prozedur über sich ergehen ließen. Denn mit dem Resultat sind sie mehr als zufrieden. Daher fällt es ihnen auch so leicht, offen zuzugeben, bei ihrem Traumkörper ein wenig nachgeholfen zu haben.

Jessica Paszka im Urlaub
Instagram/jessica_paszka_
Jessica Paszka im Urlaub

Schaut euch in unserem Clip noch einmal an, wie prall Jessicas Po nach der OP nun ist.