Auch Supermodels machen mal Dolce Vita. Unter der Sonne Italiens urlaubt Model Kelly Brook (36) mit Lebensgefährte Jeremy Parisi. Dabei präsentiert sich die Engländerin komplett natürlich, uneitel, megaaaa-verliebt und kurviger denn je.

2005 wurde sie von der Männerzeitschrift FHM zur "Sexiest Woman Alive" gewählt, seitdem sind Kellys berühmt-berüchtigten Killer-Kurven noch kurviger geworden. Ihr ist es egal und das ist gut so. Kelly strahlt Lebensfreude pur aus. Sie planscht vergnügt im Mittelmeer, genießt das Leben und besucht am Abend das Gala-Dinner des Filmfestivals in Ischia in einem heißen ärmellosen Kleid, in dem sie zeigt, wer noch immer Englands Nummer eins auf dem Kurvenmarkt ist.

Dennoch hat sie das Modeln zurückgefahren, um sich auf die Schauspielerei und ihre TV-Karriere zu konzentrieren. Die Ex-Verlobte von Titanic-Fiesling Billy Zane (50) übernahm in diesem Jahr die Leitung der englischen Comedy-Show "It's Not Me, It's You".

Kurven sind im Trend und das zeigt die Britin. Auch das deutsche Model Bonnie Strange (30) steht auf den Kurven-Trend, wie ihr im Video am Ende des Artikels sehen könnt.

Jeremy Parisi und Kelly Brook 2017 auf einer Filmpremiere in London
Getty Images
Jeremy Parisi und Kelly Brook 2017 auf einer Filmpremiere in London
Kelly Brook auf einer Filmpremiere in London
Getty Images
Kelly Brook auf einer Filmpremiere in London
Kelly Brook im September 2018
Getty Images
Kelly Brook im September 2018
Jeremy Parisi und Kelly Brook
Getty Images
Jeremy Parisi und Kelly Brook


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de