Sind sie gute Eltern? Gerade erwarten Mila Kunis (32) und Ashton Kutcher (38) ihr zweites Kind. Für Wyatt Isabelle (1) ist endlich ein Geschwisterchen auf dem Weg. Doch mit ihrer Erstgeborenen haben Mila und Ashton eigentlich schon alle Hände voll zu tun: Der kleine Wonneproppen hat es faustdick hinter den Ohren!

Ashton Kutcher
Instagram / --
Ashton Kutcher

In ihrer Elternrolle gehen Mila und Ashton richtig auf. Jede freie Minute verbringt das Hollywoodpaar mit Wyatt. Wie herrlich normal es bei der Familie zugeht, verriet Ashton jetzt mit einem Post auf seinem Instagram-Account. Der Schauspieler offenbarte, dass seine Tochter in ihrem jungen Alter schon gerne Schimpfwörter benutzt. "Wenn dein 22 Monate altes Kind das F-Wort sagt und es eigentlich nicht lustig ist, obwohl es lustig ist und du nicht lachen darfst", schreibt der Schauspieler unter ein Foto, auf dem er offenbar das Lachen kaum unterdrücken kann. Ashton scheint mehr als amüsiert darüber, dass die kleine Wyatt schon fluchen kann.

Wyatt Isabelle Kutcher auf einem Spielplatz in New Orleans
Pacific Coast News/WENN.com
Wyatt Isabelle Kutcher auf einem Spielplatz in New Orleans

Vielleicht ist das Bild mit den Hashtags #baddads #badmoms aber auch nur eine geschickte Werbung für Milas neuen Film "Bad Moms", der gerade in den amerikanischen Kinos angelaufen ist. Hierzulande müssen sich die Fans noch bis Ende September gedulden, um die Schauspielerin wieder auf der großen Leinwand sehen zu können.

Ashton Kutcher mit Töchterchen Wyatt in Los Angeles
Pacific Coast News/WENN.com
Ashton Kutcher mit Töchterchen Wyatt in Los Angeles

Wie schön die zweite Schwangerschaft Mila macht, sehr ihr im Video.